Versand UK

Über 20.000 Unternehmen in Europa vertrauen auf Quicargo

 Nie wieder auf ein Angebot warten.
Genießen Sie volle Transparenz bei den Preisen und sparen Sie bis zu 30% an Kosten.

→ Frachtkosten berechnen

 Einzigartige Flexibilität genießen.
Bestellen Sie Transport abhängig von hoher oder niedriger Nachfrage.

→ Plattform entdecken

 CO2 Emissionen reduzieren.
1 von 2 LKWs in Europa fahren leer. Füllen Sie freie Ladefläche auf.

→ Mehr erfahren 

Supply Chain Manager bekannter Marken weltweit vertrauen Quicargo bereits.

• Einzigartige Flexibilität genießen • Plattform kostenlos entdecken

Nehmen Sie den Versand in die UK selbst in die Hand

Meist genutzte Städte für Paletten- und Paketversand in Großbritannien

Der Straßenlogistik Sektor in Großbritannien misst fast 30 Milliarden Pfund an Wert und umfasst 60.000 Unternehmen mit mehr als 300.000 Beschäftigten. Daher ist es kein Wunder, dass die Inselnation einer der Hotspots für Straßengüterverkehr in Europa ist.

Trotz der beeindruckenden Zahlen sagen diese nichts über die Effizienz der Logistik Industrie aus. Tatsächlich fahren in Großbritannien knapp 50% aller LKWs mit leeren Anhängern.

Wenn Sie sich über die Plattform von Quicargo registrieren wird Ihre Ware mit LKWs mit freier Kapazität verbunden. Dies bedeutet günstigere Preise für Sie, sehr guten Service und eine nachhaltigere Transportlösung

Doch das EU-UK Trade and Cooperation Agreement (TCA) durch den Brexit macht den Handel zwischen UK und EU komplizierter. Neue Bürakratie (z.B. neue Formulare, längere Kontrollen, etc.) erschweren den Grenzübergang. Quicargo bietet Services für eine bessere Übersicht, wie zum Beispiel Incoterms. Durch diese Können Sie herausfinden, welche dieser Regeln auf Sie  zutreffen.

• Exklusiv die Besten Speditionen in Europa nutzen

Von oder nach Großbritannien senden: Welche Dokumente sind nötig?*

Versand zwischen UK und EU ist nicht mehr so seinfach wie vor dem Brexit. Weil der Handel zwischen EU und UK nun als internationaler Handel zählt, werden die International Commercial Terms (Incoterms) auf manche Situationen angewendet. Diese werden von der Internationalen Handelskammer publiziert und geregelt. Für den Transport zwischen UK und EU sind folgende Dokumente nötig:

Einen Herkunftsnachweis der importierten/exportierten Güter und eine EORI Nummer für das jeweilige Einreiseland. Beide Parteien müssen sich für das VAT (Value Added Tax) registrieren und eine kommerzielle Rechnung nachweisen können.

Bei bestimmten Transportgütern kann auch ein Gesundheitszertifikat verlangt werden, beispielsweise bei landwirtschaftlichen Produkten und Lebensmittel. Zusätzlich sollten auch HS Codes (Harmonized System Codes) erstellt werden.

Um Ihre Kunden mit einem reibungslosen Rückversand bedienen zu können, möchten wir Sie daran erinnern, dass die Rücksversandpolicen von Land zu Land unterschiedlich sein können.

• Durch Nutzung von freier Ladefläche bis zu 30% sparen

Transport Niederlande

Haben Sie Einfluss auf die Umwelt

Lassen Sie Ihre Ware nach Großbritannien von LKWs abholen, die sonst leer fahren würden.

→ Noch heute versenden

 Leere Kilometer reduzieren

Spezielle Anforderungen an Sendungen von Großbritannien in die EU

Wenn Sie von Großbritannien aus in die EU exportieren möchten, benötigen Sie einige zusätzliche Dokumente.

Zum Beispiel eine Safety and Security Exit Summary declaration (EXS Erklärung) im Customs Handling of Import and Export Freight (CHIEF) Programm vorbereiten.

Falls das Unternehmen nicht in der EU vertreten ist, brauchen Sie ebenfalls einen IOR (Einführer) für die Einfuhrerklärung, bevor sie in die EU ex-/importieren.

Und zuletzt muss das CMR (Internationale Transportversicherung) organisiert sein.

Kann Quicargo autorisiert werden, die nötigen Papiere zu bedienen?

In der Tat, ja. Ihr Unternehmen darf einen Stellvertreter für die Handhabung der Papiere ernennen. Allerdings ist es Quicargo selber nicht erlaubt, Dokumente für Unternehmen zu bearbeiten, die zwischen EU und UK handeln. Quicargo darf dies ausschließlich für national-tätige Unternehmen aus Großbritannien.

Quicargo arbeitet daher mit dritten zusammen, die als indirekte Repräsentanten die Dokumente bearbeiten und organisieren. Dies erleichtert den Vorgang für Sie und Ihre Firma.

Ihre Ladung für den Versand von und nach Großbritannien vorbereiten

Es ist wichtig sicherzugehen, dass Ihre Paletten vor dem Versand transportsicher vorbereitet sind. Nur wenn diese korrekt verpackt und vorbereitet sind, nehmen unsere Frachtführer die Ware auch auf und liefern sie schnell und vor allem sicher an den Bestimmungsort. Kaputte Fracht wäre ja auch eine große Verschwendung!

Brauchen Sie Tipps, wie man Paletten oder Pakete richtig verpackt?

Über den unten stehenden Link können Sie sich ein Video für praktische Tips zur Palettenverpackung ansehen. Beachten Sie jedoch, dass eine nachhaltige Verpackungsmethode nicht immer am geeignetsten ist..

• On-demand transportieren • 100% Online

Palettenversand UK: Wie funktioniert das?

Bei Spottransport können Sie von unseren direkten Angeboten Gebrauch machen. Dieser Service steht allerdings nur für die Strecke UK-Niederlande und Niederlande-UK zur Verfügung.

Jetzt kostenlos auf unserer Plattform registrieren. Dort können Sie alle nötigen Daten zu Ihrer Sendung eintragen und sehen direkt die Versandkosten. Falls diese Ihnen zusagen, können Sie den Versand beantragen. So einfach ist das!

Falls wir Ihnen kein direktes Angebot machen können (prüfen Sie die Verfügbarkeit der Route mit unserem Preisrechner), können Sie selbstverständlich immernoch einen Preis anfragen. Sie erhalten ein Angebot innerhalb 1 Werktags. Zum Beispiel für Routen nach Deutschland, Frankreich oder Belgien.

• Direkte Angebote • Kein Abonnement

*Hinweis:

Quicargo gibt keine Garantie auf Genauigkeit und Vollständigkeit der Information über die benötigten Dokumente auf dieser Seite.

Zuletzt aktualisiert am 26.05.2021.

Was andere über die Quicargo Platform sagen

Welche Routen und Services sind möglich?

Strength of using multiple carriers

Kombinieren Sie die Stärken unterschiedlicher Speditionen

Nutzen Sie Quicargo, um den richtigen Spediteur für Ihre Fracht zu bekommen.

National und International, Paletten und (übergroße) Paket, Mitnahmestapler, B2C,...

Mit Quicargo bekommen Sie Zugang zu Allem.

• Alle unsere Spediteure sind AVC/CMR versichert

Was viele über Lieferungen in die UK wissen wollen

Ohne Deal-Preise starten die Preise für eine Palette in die UK schon ab  €125.

*Preise inkl. Dieselsteuer, exkl. VAT.

Nein, der Standardpalettentyp in Großbritannien sind sogenannte „Blockpaletten“. Die Größe dieser Paletten unterscheidet sich von der der Europaletten. Eine Blockpalette misst 1200mm x 1000mm.
  • Wählen Sie einen Be- und Entladezeitraum zwischen 8:00 und 17:00 aus
  • Vermeiden Sie zusätzliche Wartekosten. Die durchschnittliche Wartezeit für 1-2 Paletten beträgt 15 Minuten, 30 Minuten für 3-19 Paletten und ca. 1 Stunde für mehr als 20 Paletten (2 Stunden bei internationalen Sendungen)
  • Wählen Sie die richtige Ausstattung aus (Seitenlader oder Mitnahmestapler z.b. wenn keine Laderampe vorhanden ist, Palettenhubwagen & Ladebordwand). Falls Sie sich unsicher über benötigte Ausstattung sind, können Sie gerne unser Service Team kontaktieren. 
  • Wählen Sie B2C aus wenn die Liefer- oder Abholadresse in einem Wohngebiet liegt. Die meisten LKWs mit Anhänger sind zu groß für diese Gebiete, weswegen es einen Klein-LKW benötigt um die Ware zu transportieren. 

Die bekommen eine Rechnung am ersten Montag nach erfolgreicher Zustellung der Ware. Um diese zu bezahlen, haben Sie folgende Optionen:

  • IDEAL
  • SEPA Lastschrift-Mandat
  • Bancontact
  • Direktüberweisung

1  von 2 LKWs auf den Straßen Europas fährt leer. Durch Quicargo nutzen Sie die leere Ladefläche dieser LKWs effizient und reduzieren dadurch die Anzahl leerer LKWs. 

Dies reduziert nicht nur das Verkehrsaufkommen, sondern verringert vor allem den CO2 Ausstoß.

Wo Sie sind? Quicargo.com > Palettenversand Europa > Versand nach UK